• Meisenstraße 65, 33607 Bielefeld
  • 0521 2996-0
Stromspar Check
>
>

Stromspar-Check - für Haushalte mit geringem Einkommen

Der Stromspar-Check ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. (DCV) und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V., eaD.

Die Aktion hat mehrere Ziele: Der Energieverbrauch in einkommensschwachen Haushalten soll verringert und damit deren Kostenbelastung reduziert werden. Gleichzeitig erhalten Langzeitarbeitslose über die Tätigkeit als Stromsparhelfer*innen die Chance auf einen Wiedereinstieg ins Berufsleben. 

Die Aktion leistet zudem einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Daher wird sie vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

In Bielefeld wird der kostenlose Stromspar-Check von der gemeinnützigen
GAB Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Bielefeld mbH angeboten. 

Wollen Sie mehr über den Stromspar-Check erfahren?

Rufen Sie uns an


Stromspar-Check

Meisenstraße 65
33607 Bielefeld
Altes Dienstgebäude, Erdgeschoß
stromspar-check@gab-bielefeld.de

Ansprechpersonen

Charlotte Koch
 0521 2996 120
 
Uwe Haeger
 0521 2996 143

Öffnungszeiten
Mo - Fr 8:00 bis 14:30 Uhr


Details zum kostenlosen Stromspar-Check finden Sie auch auf unserer bundesweiten Projektseite:
https://www.stromspar-check.de/stromspar-check.html

Was kostet mich der Check?

Der Check ist kostenlos und nur für Haushalte mit geringem Einkommen (ALG2, Wohngeld, Kinderzuschuss, etc.). Eine entsprechende Bescheinigung muss vorgelegt werden.

Kann meine Mutter (Vater/ Oma/ Geschwister) den Check auch machen?

Alle Haushalte mit geringem Einkommen können teilnehmen, sofern sie über einen eigenen Stromzähler verfügen.

Ich wohne erst seit kurzem in der Wohnung. Kann ich trotzdem den Check machen?

Ja. Falls Sie beim Einzug die Zählerstände aufgeschrieben haben, können wir den Stromverbrauch hochrechnen. Auch kann man vom Stromanbieter den Verbrauch telefonisch erfragen.

Muss ich meinen Vermieter um Erlaubnis fragen?

Nein. In der Beratung geht es um den Strom-, Wasser- und Heizenergieverbrauch. An der Wohnung werden keine Veränderungen vorgenommen.

Sie bezahlen mir den neuen Kühlschrank?

Nicht ganz. Wenn Sie beim Kühlgeräte-Tausch mitmachen können, bekommen Sie nach dem Erwerb des neuen A+++ Geräts eine Rückerstattung von 100 Euro. Dafür müssen Sie unter anderem die Originalrechnung, das Energielabel und den Entsorgungsnachweis vorlegen.

Kann ich das Geld auch für den Wechsel von Herd oder Waschmaschine verwenden?

Nein. Das Tauschprogramm gilt nur für Kühlgeräte.

Was mach ich, wenn die neue LED-Leuchte kaputt geht?

LED-Leuchten halten normalerweise sehr lange. Wenn eine kaputt geht, ist das eine Reklamation. Sie können uns anrufen und wir tauschen die kaputte LED aus und nehmen sie mit. Also bitte nicht wegschmeißen.

Was tue ich, wenn ich den Haushaltsbericht von Ihnen nicht verstehe?

Wir besprechen den Haushaltsbericht mit Ihnen und klären alle offenen Fragen.

Bekomme ich das Geld für die Soforthilfen ausgezahlt?

Nein, wir ermitteln im Rahmen des Checks, welche Soforthilfen Sie benötigen und bringen diese dann beim 2. Hausbesuch mit. Je nach Größe des Haushalts können wir Hilfen im Wert von bis zu 70 € rausgeben.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?
Telefonisch unter 0521 2996- 120
 - 143
 - 121
 - 116

oder per E-Mail stromspar-check@gab-bielefeld.de Montags bis freitags 8:30 bis 14:30 Uhr.

Bieten Sie einen Stromanbieterwechsel an?

Nein. In unserer Beratung geht es darum, dass Sie einen Überblick über Ihren Energieverbrauch bekommen und über angemessene Nutzungstipps Ihre Kosten senken können.

Arbeiten Sie mit den Behörden zusammen (Jobcenter, Wohngeldamt, etc.)?

Nein. Wir geben keine Daten an Dritte weiter und arbeiten mit der Datenschutzgrundverordnung.

Wann bekomme ich einen Gutschein für einen Kühlschrank?

Wir führen eine mehrtägige Verbrauchsmessung an Ihrem Kühlschrank durch. Ist Ihr Kühlschrank älter als 10 Jahre und ist eine Einsparung durch ein neues A+++ Gerät von über 200 kWh/a möglich, können Sie einen Gutschein bekommen.

Was sind Soforthilfen?

Soforthilfen sind Artikel, die Ihnen dabei helfen können, Strom zu sparen. Das können z. B. LED-Leuchten oder schaltbare Steckleisten sein.

Wer bezahlt den Stromspar-Check?

Der Stromspar-Check ist ein Verbundprojekt des Caritasverbands und des Bundesverbands der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschland e.V. und wird gefördert durch die nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums. In Bielefeld wird der Stromspar-Check durch die GAB Bielefeld durchgeführt.

Arbeitet Sie mit der Verbraucherzentrale zusammen?

Ja, wenn es um das Thema Schimmelberatung geht können sich die teilnehmenden Haushalte kostenlos durch eine Fachkraft der Verbraucherzentrale beraten lassen.

Arbeiten Sie mit den Stadtwerken zusammen?

Nein. Wir sind unabhängig von den Stadtwerken und anderen Stromanbietern.

Kommen Sie zu mir nach Hause?

Ja, wir führen vorab ein Gespräch am Telefon und kommen dann anschließend zu Ihnen nach Hause.

Wer kommt zum Hausbesuch?

Es kommen zwei qualifizierte Stromsparhelfer*Innen zu Ihnen. Unsere Mitarbeiter*Innen sind ehemalige Langzeitarbeitslose, die ausführlich geschult wurden und viel Erfahrung in der Beratung von Haushalten mit geringem Einkommen haben.

Wie erfahre ich, was meine Geräte an Strom verbrauchen?

Wir erstellen einen ausführlichen Bericht, in dem Sie eine Auflistung der Verbräuche Ihrer Geräte finden.

Kann ich auch Termine am Wochenende vereinbaren?

Nein. Wir sind von montags bis freitags zwischen 8:30 und 14:30 im Einsatz. In Ausnahmefällen können wir an diesen Tagen auch spätere Termine vereinbaren.